Handbuch Gesundheitswissenschaften - - Oliver Razum, Klaus Hurrelmann  | BELTZ

Handbuch Gesundheitswissenschaften

Herausgegeben von Oliver Razum / Klaus Hurrelmann

Buch 1216 Seiten ISBN:978-3-7799-3125-6 Erschienen:01.01.2016  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
98,00 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesundheit und Pflege«

Handbuch Gesundheitswissenschaften

Das Handbuch kommt dem wachsenden Bedarf entgegen, in Ausbildung und Praxis über ein zuverlässiges Kompendium und Nachschlagewerk zu den Gebieten Gesundheitsmedizin, Gesundheitspsychologie, Gesundheitsbiologie, Gesundheitssoziologie, Gesundheitsökonomie, Gesundheitspädagogik, Gesundheitsrecht, Gesundheitspolitik sowie zu angrenzenden Bereichen zu verfügen.

Für Theoretiker und Praktiker der Gesundheitswissenschaften im deutschen Sprachraum ist das Handbuch bereits in der ersten Auflage zu einem Standardwerk geworden, das sowohl in der Lehre an Universitäten, Fachhochschulen und Fachschulen als auch in Forschung und Praxis stark genutzt wird.


»Das Handbuch Gesundheitswissenschaften hat sich mit der ersten Auflage als führendes Kompendium, Lehrbuch und Nachschlagewerk etabliert. Es ist unentbehrlich für Studierende und Lehrende der Gesundheitswissenschaften und angrenzender Fachbereiche.« socialnet

»Mit dem breit aufgestellten, fundierten Lehrbuch und Nachschlagewerk werden Lehrende, Studierende, aber auch Praktikerinnen und Praktiker gleichermaßen angesprochen.« Impulse, 93/2016

»Das Handbuch, Kompendium, Lehrbuch und Nachschlagewerk ist für alle Gesundheitsförderinnen und Gesundheitsförderer unabdingbar, wenn Sie ihre gesundheitsfördernden Maßnahmen gesundheitswissenschaftslich begründet und abgesichert haben wollen.« Journal Gesundheitsförderung, 1/2018
Produktdetails

6., durchgesehene Auflage 2016

Bindeart: Gebunden

Format: 16,4 x 23,6 x 6,3 cm

Gewicht: 1809g

Schlagwörter

Gesundheitsökonomie |  Krankheitsprävention |  Gesundheitswesen |  Gesundheitsdienste |  Gesundheitsförderung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: