Handbuch Schweigendes Wissen - Erziehung, Bildung, Sozialisation und Lernen - Anja Kraus, Jürgen Budde, Maud Hietzge, Christoph Wulf  | BELTZ

Handbuch Schweigendes Wissen

Erziehung, Bildung, Sozialisation und Lernen

Herausgegeben von Anja Kraus / Jürgen Budde / Maud Hietzge / Christoph Wulf

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
874 Seiten ISBN:978-3-7799-4364-8 Erschienen:02.02.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
72,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Erziehungswissenschaft«

Handbuch Schweigendes Wissen

Erziehung, Bildung, Sozialisation und Lernen

,Schweigendes‘ Wissen spielt eine wichtige Rolle für die soziale Praxis. Für die Erziehungswissenschaft bedeutet dies u.a., Konzepte wie Materialität, Raum, Körper und Visualität in den Blick zu nehmen.

Schweigendes Wissen spielt in den Feldern von Lernen und Erziehung, Bildung und Sozialisation insofern eine wichtige Rolle, als neben geplanten, rational fassbaren und anderen expliziten Faktoren auch solche das Handeln in diesen Feldern maßgeblich beeinflussen, die nicht artikuliert zugänglich und kognitiv verfügbar sind. Diese Formationen werden als ›implizites‹, ›praktisches‹, ›unbewusstes‹ Wissen oder als ›Know-how‹ bezeichnet. Im Rahmen der Erziehungswissenschaft geht mit deren Beachtung eine Hinwendung zu Konzepten der Macht, Materialität, Raum, Körper, Visualität oder Virtualität einher.


»Die LeserInnen werden in diesem Handbuch eine ebenso anregende wie fundierte Basis für eigene theoretische und empirische Arbeiten finden. Die hohe Aktualität der Bezüge, der reflektierende und kritische Modus vieler Artikel sowie die von zahlreichen AutorInnen getätigten Hinweise […] regen zur weiteren Beschäftigung mit dem schweigenden Wissen an. Damit ist das Handbuch überaus lesenswert und stellt eine wertvolle Bereicherung der Literatur zum impliziten Wissen in den Erziehungs- und Bildungswissenschaften dar.« Friederike Lorzenz, socialnet.de, 29.6.2017
Produktdetails

1. Auflage 2017

Schlagwörter

Erziehungswissenschaft |  Pädagogik |  Macht |  Materialität

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: