Kooperation, Sozialität und Kultur - Michael Tomasellos Arbeiten in der soziologischen Diskussion. 3. Sonderband der »ZTS« - Gert Albert, Jens Greve, Rainer Schützeichel  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Kooperation, Sozialität und Kultur

Michael Tomasellos Arbeiten in der soziologischen Diskussion. 3. Sonderband der »ZTS«

Herausgegeben von Gert Albert / Jens Greve / Rainer Schützeichel

Buch, broschiert 300 Seiten ISBN:978-3-7799-3513-1 Erschienen:12.09.2016  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
39,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Theorie«

Kooperation, Sozialität und Kultur

Michael Tomasellos Arbeiten in der soziologischen Diskussion. 3. Sonderband der »ZTS«

Die Beiträge des Bandes fragen aus soziologischer Sicht nach der Bedeutung der anthropologischen Forschungen Michael Tomasellos für das Verständnis menschlicher Kooperation, Sozialität und Kultur.

Die anthropologischen Forschungen von Michael Tomasello haben in den letzten Jahren eine erhebliche wissenschaftliche Bedeutung erlangt. Obwohl sie auch eine breite soziologische Relevanz besitzen, fehlte bisher in der Soziologie eine konzentrierte und gründliche Auseinandersetzung mit ihnen. Im vorliegenden Sammelband werden Tomasellos Arbeiten nun von renommierten Soziologinnen und Soziologen, die ein breites Spektrum von aktuellen theoretischen Perspektiven vertreten, im Hinblick auf die Genese und die Strukturen menschlicher Kooperation, sozialer Beziehungen und kultureller Ordnungen diskutiert.

Dies könnte Sie auch interessieren: