Methodenplurale Forschung - Chancen und Probleme von Mixed Methods - Nicole Burzan  | BELTZ

Sozialforschung konkret: Methodenverknüpfung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Nicole Burzan

Methodenplurale Forschung

Chancen und Probleme von Mixed Methods

Buch 116 Seiten ISBN:978-3-7799-3427-1 Erschienen:12.09.2016  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
14,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Methoden«

Methodenplurale Forschung

Chancen und Probleme von Mixed Methods

In diesem Buch wird ein methodologisch und methodisch reflektierter Blick auf Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Methodenverknüpfungen gerichtet. Dabei werden Forschungsbeispiele vorgestellt und allgemeine Hinweise für die Forschungspraxis gegeben.

Methodenplurales Forschen gewinnt zunehmend an Bedeutung – was genau wie und wozu kombiniert oder integriert wird, bleibt aber oftmals ungeklärt. In diesem Buch gibt die Autorin einen systematischen Überblick über Hintergründe, Ziele und Strategien von Methodenverknüpfungen. Sowohl diejenigen Leserinnen und Leser, die ‚Mixed Methods‘- oder Triangulationsstudien in einem weiteren Zusammenhang verstehen und diskutieren als auch diejenigen, die selbst methodenplural forschen wollen, lernen den entsprechenden Forschungsprozess und seine Herausforderungen in kompakter Form kennen. Grundlagen, Forschungsdesigns, weiterführende Fragen und Beispiele aus der Forschung sowie abschließende Hinweise gliedern den Text.

Produktdetails

1. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 15 x 23,0 x 0,7 cm

Gewicht: 195g

Reihe: Standards standardisierter und nichtstandardisierter Sozialforschung

Schlagwörter

Methoden |  Soziologie |  Sozialforschung |  Ethnografie |  Hermeneutik

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: