Die unternehmerische Universität - Chancen und Risiken für Gleichstellungspolitiken in Deutschland, Großbritannien und Schweden - Lena Weber  | BELTZ
Lena Weber

Die unternehmerische Universität

Chancen und Risiken für Gleichstellungspolitiken in Deutschland, Großbritannien und Schweden

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
270 Seiten ISBN:978-3-7799-4518-5 Erschienen:06.04.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
31,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

Die unternehmerische Universität

Chancen und Risiken für Gleichstellungspolitiken in Deutschland, Großbritannien und Schweden

Die Studie gibt darüber Aufschluss, wie die Ökonomisierung der Wissenschaft mit der Institutionalisierung von Gleichstellungspolitik in Großbritannien, Schweden und Deutschland zusammenwirkt.

Die gesellschaftliche Ökonomisierung ist in aller Munde und so facettenreich wie die soziologischen Debatten. Lena Weber beleuchtet wie die Wissenschaft im Zuge der Einführung von New Public Management-Prinzipien in mehreren europäischen Ländern ökonomisiert wird und wie dies mit der parallel verlaufenden Institutionalisierung von Gleichstellungspolitik in Großbritannien, Schweden und Deutschland zusammenwirkt. Im Kontrast der drei Länder arbeitet sie heraus, welche Voraussetzungen dazu beitragen, dass Gleichstellungspolitik an der „unternehmerischen Universität“ gefördert oder behindert wird.

Produktdetails

1. Auflage 2017

Reihe: Arbeitsgesellschaft im Wandel

Schlagwörter

Geschlechterforschung |  Soziologie |  Neoliberalismus |  Gleichstellung |  Gender

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: