Innovationspotentiale von Lehrkräften - Theoretische Grundlagen und Voraussetzungen für Schulentwicklungsprozesse - Cindy Herold  | BELTZ

Grenzen auflösen

Cindy Herold

Innovationspotentiale von Lehrkräften

Theoretische Grundlagen und Voraussetzungen für Schulentwicklungsprozesse

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
192 Seiten ISBN:978-3-7799-4628-1 Erschienen:09.03.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Schule«

Innovationspotentiale von Lehrkräften

Theoretische Grundlagen und Voraussetzungen für Schulentwicklungsprozesse

Schulen sind komplexe Systeme, von denen schon lange eine systematische und aktive Schulentwicklung gefordert wird. Diese Forderung stößt in der Praxis oftmals an die Selbstveränderungsbereitschaft von Lehrkräften als eine unüberwindbar erscheinende Grenze. Deren Auflösung bedarf eines Perspektivwechsels. Im Rahmen eines Systemischen (Change-)Managements können Innovationspotentiale aller Beteiligten erkannt, entfaltet und nutzbar gemacht werden. Es verbindet Erfolgskriterien aus Bottom-up- und Top-down-Prozessen zu einer innovativen Perspektive auf Schule, deren Akteure und Lernprozesse.

Dies könnte Sie auch interessieren: