Methoden der empirischen Alter(n)sforschung - - Martina Brandt, Jennifer Fietz, Sarah Hampel, Judith Kaschowitz, Patrick Lazarevic, Monika Reichert, Veronique Wolter  | BELTZ

Herausforderungen in der sozialwissenschaftlichen Alter(n)sforschung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Buch neu 120 Seiten ISBN:978-3-7799-3752-4 Erschienen:15.08.2018  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
15,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Methoden«

Methoden der empirischen Alter(n)sforschung

In Zeiten des demografischen Wandels gewinnen empirische Studien zu Alter und Altern an gesellschaftlicher und politischer Bedeutung. Der vorliegende Band beleuchtet breitgefächerte, aktuelle sozialwissenschaftliche Themen wie die häusliche Pflege von Menschen mit Demenz, die Erfassung von Gesundheit bei Älteren oder Unterstützungsnetzwerke von MigrantInnen und stellt dabei methodische Herausforderungen und mögliche Lösungen anhand forschungspraktischer Beispiele aus der qualitativen und quantitativen Forschung dar.

Produktdetails

1. Auflage 2018

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Gewicht: 205g

Reihe: Standards standardisierter und nichtstandardisierter Sozialforschung

Schlagwörter

Soziologie |  Alter |  Sozialforschung |  Gesundheit |  Pflege |  Demenz

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: