Einführung in Diary-Verfahren - Theorie und Praxis in qualitativer Forschung. Mit E-Book inside - Alexa M. Kunz  | BELTZ

Ein neues Feld interpretativer Sozialforschung – Tagebücher als Forschungsinstrument

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Alexa M. Kunz

Einführung in Diary-Verfahren

Theorie und Praxis in qualitativer Forschung. Mit E-Book inside

Buch neu 162 Seiten ISBN:978-3-7799-3785-2 Erschienen:02.10.2018  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
19,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Methoden«

Einführung in Diary-Verfahren

Theorie und Praxis in qualitativer Forschung. Mit E-Book inside

Das Buch bietet eine Einführung in Diary-Verfahren, also unterschiedliche Zugriffe auf Tagebücher. Damit wird ein neues Feld der interpretativen Sozialforschung vorgestellt und die Umsetzung praktisch erklärt.

Diary-Verfahren kommen spätestens seit der Marienthal-Studie in der Sozialforschung zum Einsatz, eine umfassende methodologische Befassung mit ihnen stand bislang jedoch aus. Hier setzt der Band an: Er liefert u.a.
- einen Überblick über Einsatz und Verbreitung der Verfahren,
- eine Typologie zur Einordnung der Diaries aus unterschiedlichen Disziplinen,
- eine theoretisch-methodologische Begründung von Diaries als Instrumente qualitativer Sozialforschung sowie
- Erkenntnisse zur Qualität von Diary-Daten.

Über Beispiele und forschungspragmatische Hinweise möchte er LeserInnen helfen, Tagebuchinstrumente in ihrer Eignung für die eigenen Forschungsfragen einschätzen und nutzen zu können.

Produktdetails

1. Auflage 2018

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Gewicht: 271g

Reihe: Grundlagentexte Methoden

Schlagwörter

Tagebuch |  Sozialforschung |  Methodologie |  Datenerhebung |  Forschungsdesign

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: