»Tanzende Verhältnisse« - Zur Soziologie politischer Krisen - Ronald Lutz, Sarah Preuschoff  | BELTZ

Zwischen neuer Einfachheit und chronischer Krisenhaftigkeit

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

»Tanzende Verhältnisse«

Zur Soziologie politischer Krisen

Herausgegeben von Ronald Lutz / Sarah Preuschoff

Buch neu 280 Seiten ISBN:978-3-7799-2737-2 Erschienen:12.09.2018  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

»Tanzende Verhältnisse«

Zur Soziologie politischer Krisen

Politische Krisen »zeigen« sich in vielfältiger Weise. Zunächst ist es ein Unbehagen, das sich auszubreiten scheint, dann werden soziale und politische Krisen erörtert sowie deren Lösungen. Irgendwie sind die Verhältnisse »ins Tanzen« gekommen. Manche sehen eine neue Unordnung, gar die Konturen einer neuen Weltordnung. Alles wird, irgendwie, komplexer, verwobener und unübersichtlicher. Zugleich wächst die Sehnsucht nach neuer Einfachheit, der nationale Container wird wieder betont. Das Buch bündelt Beiträge, die sich mit der Vielfalt von Themen auseinandersetzen, die sich als politische Krisen zeigen bzw. soziale Krisen spiegeln.

Produktdetails

1. Auflage 2018

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Gewicht: 451g

Reihe: Edition Soziologie

Schlagwörter

Krise |  Protest |  Ungleichheit |  Globalisierung |  Fundamentalismus

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: