Medien- und Zivilgesellschaft - - Alexander Filipovic, Michael Jäckel, Christian Schicha  | BELTZ

Medien- und Zivilgesellschaft

Herausgegeben von Alexander Filipovic / Michael Jäckel / Christian Schicha

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
318 Seiten ISBN:978-3-7799-4978-7 Erschienen:16.04.2012  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

Medien- und Zivilgesellschaft

In dem Buch werden die Möglichkeiten und Strategien der Zivilgesellschaft diskutiert, die medienethisches Handeln fördern. Weiterhin geht es um Aspekte konstruktiver Konzepte zur Herstellung von Öffentlichkeit und Möglichkeiten der Qualitätssicherung von Informationen. Dabei wird auch die Rolle des Publikums im Rahmen sozialer Netzwerke und des Journalismus sowie die der Medienselbstkontrollinstanzen erörtert. Schließlich werden Perspektiven aufgezeigt, die Kernkompetenzen der zivilgesellschaftlichen Konfliktregelung umfassen.

Produktdetails

1. Auflage 2012

Bindeart: NULL

Format: NULL

Reihe: Kommunikations- und Medienethik

Schlagwörter

Soziologie |  Medienethik |  Kontrollinstanz |  soziale Netzwerke

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: