Sprache – Macht – Anerkennung - Ein Praxiskonzept zur Förderung von Sprachbewusstheit - Katrin Süßebecker  | BELTZ

Sprache als pädagogisches Werkzeug

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Katrin Süßebecker

Sprache – Macht – Anerkennung

Ein Praxiskonzept zur Förderung von Sprachbewusstheit

Buch, broschiert 257 Seiten ISBN:978-3-7799-6011-9 Erschienen:09.04.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bildung und Erziehung«

Sprache – Macht – Anerkennung

Ein Praxiskonzept zur Förderung von Sprachbewusstheit

Sprache ist das zentrale Handwerkszeug von Pädagog*innen. Mit ihr können sie ent- oder ermutigen, grundsätzliche Anerkennung ab- oder zusprechen und sind gleichzeitig selbst in gesellschaftliche Diskurse eingebunden.
Dieses Buch will anhand verschiedener Theorien über den Zusammenhang von Sprache, Macht und Anerkennung für das individuelle und das gesellschaftliche Sprachhandeln sensibilisieren und so die Sprachbewusstheit von Pädagog*innen fördern. Über die theoretischen Ausführungen hinaus enthält es ein Konzept, wie diese Sprachbewusstheit didaktisch und methodisch vermittelt werden kann.

Dies könnte Sie auch interessieren: