Der Pädagoge als Ingenieur - Erziehungswissenschaft bei Bernfeld, Makarenko und Dewey - Volker Schubert  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Volker Schubert

Der Pädagoge als Ingenieur

Erziehungswissenschaft bei Bernfeld, Makarenko und Dewey

Buch, broschiert neu 264 Seiten ISBN:978-3-7799-6013-3 Erschienen:15.08.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bildung und Erziehung«

Der Pädagoge als Ingenieur

Erziehungswissenschaft bei Bernfeld, Makarenko und Dewey

Rationalisierung der Erziehung, pädagogische Produktion, Organisation von Demokratie als Lebensform: Das sind Stichworte, die eine Pädagogik charakterisieren, die sich ausdrücklich auf die Herausforderungen und Möglichkeiten der hochindustrialisierten Gesellschaften des 20. Jahrhunderts einlässt. Indem Erziehung als immer auch technisch-organisatorische Aufgabe verstanden und untersucht wird, lassen sich eine Reihe von Grundfragen neu bearbeiten: Was ist Erziehung? Was macht pädagogisches Handeln aus? Was ist dessen Gegenstand? Was bedeutet demokratische Erziehung in modernen Massengesellschaften?

Dies könnte Sie auch interessieren: