Verkörperte Bildung - Körper und Leib in geschichtlichen und gesellschaftlichen Transformationen - Rita Casale, Markus Rieger-Ladich, Christiane Thompson  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Verkörperte Bildung

Körper und Leib in geschichtlichen und gesellschaftlichen Transformationen

Herausgegeben von Rita Casale / Markus Rieger-Ladich / Christiane Thompson

Buch, broschiert neu 280 Seiten ISBN:978-3-7799-6058-4 Erschienen:01.01.2020  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bildung und Erziehung«

Verkörperte Bildung

Körper und Leib in geschichtlichen und gesellschaftlichen Transformationen

In den Untersuchungen über die erziehungswissenschaftliche Relevanz des Körpers spannt sich ein Kontinuum von Körper-Selbst-Verhältnissen zwischen zwei Perspektiven auf: Das Selbst ist sein Körper, es tritt zu sich selbst wesentlich über seinen Körper in Verhältnis. Und/oder: Das Selbst tritt zu seinem Körper in Distanz, indem es ihn zum Objekt seiner Selbsttechniken macht. Beide Perspektiven werden in unterschiedlichen Referenztheorien hervorgehoben, gegeneinander aufgebaut oder auch wechselseitig begrenzt.

Dies könnte Sie auch interessieren: