Un-/Zugehörigkeit - Bildungsphilosophische Reflexionen und machttheoretische Studien - Markus Rieger-Ladich, Rita Casale, Christiane Thompson  | BELTZ
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 31,99 €

Un-/Zugehörigkeit

Bildungsphilosophische Reflexionen und machttheoretische Studien

Herausgegeben von Markus Rieger-Ladich / Rita Casale / Christiane Thompson

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
286 Seiten ISBN:978-3-7799-5355-5 Erschienen:19.08.2020  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Inklusion«

Un-/Zugehörigkeit

Bildungsphilosophische Reflexionen und machttheoretische Studien

Wenige Begriffe prägen derzeit politische Auseinandersetzungen und gesellschaftliche Debatten wie jener der Zugehörigkeit. Nicht erst seit 2015 wird die Frage erörtert, wer in welchem Kontext und aufgrund welcher Eigenschaften »dazugehört« – zu einer Nation, zu einer sozialen Gruppe oder zu einer Gesellschaft. Was dabei auf dem Spiel steht, hat bereits Hannah Arendt herausgestellt: Es geht nicht allein um Identitäten und Ressourcen, sondern auch um das Recht, Rechte zu haben.
Vor diesem Hintergrund schenken nun auch Vertreter*innen der Erziehungswissenschaft den
Praktiken der Benennung und Klassifizierung größere Aufmerksamkeit: Sie wenden ihren Blick auf rechtliche Verfahren und ökonomische Verhältnisse, auf kulturelle Praktiken und pädagogische Routinen, um zu erforschen, unter welchen Bedingungen Zugehörigkeit gewährt oder verweigert wird. Dieser wichtigen theoretischen Arbeit wissen sich auch die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes verpflichtet.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: