Schulische Sozialisation, Anerkennung und Männlichkeit - Einzelfallbezogene Rekonstruktion und Diskussion zur Benachteiligung in der Schule - Katharina Kanitz  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Katharina Kanitz

Schulische Sozialisation, Anerkennung und Männlichkeit

Einzelfallbezogene Rekonstruktion und Diskussion zur Benachteiligung in der Schule

Buch, broschiert neu 240 Seiten ISBN:978-3-7799-6079-9 Erschienen:09.05.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Schule«

Schulische Sozialisation, Anerkennung und Männlichkeit

Einzelfallbezogene Rekonstruktion und Diskussion zur Benachteiligung in der Schule

In der Publikation werden aus der Perspektive von Jungen in Gruppendiskussionen institutionelle Bedingungen des Aufwachsens und Lernens in der Schule sowie der Umgang von Jungen mit institutionell-schulischen Lern- und Verhaltensanforderungen untersucht. Die empirischen Befunde zeigen ein differenziertes und zugleich komplexes Bild im Hinblick auf die Beantwortung der Frage, inwieweit Jungen in der Schule benachteiligt werden. Insbesondere das Schüler-Lehrer-Verhältnis sowie die Interaktion zwischen den Jugendlichen liegen im Fokus und werden sozialisations-, schul-, peer- und gendertheoretisch miteinander in Beziehung gesetzt.

Dies könnte Sie auch interessieren: