Pädagogik Herbarts 2Al - Eine problemgeschichtliche Einführung in die Systematik neuzeitlicher Pädagogik - Dietrich Benner  | BELTZ
Dietrich Benner

Pädagogik Herbarts 2Al

Eine problemgeschichtliche Einführung in die Systematik neuzeitlicher Pädagogik

Buch 214 Seiten ISBN:978-3-7799-0576-9 Erschienen:24.03.1986  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
19,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Erziehungswissenschaft«

Pädagogik Herbarts 2Al

Eine problemgeschichtliche Einführung in die Systematik neuzeitlicher Pädagogik

In dieser Einführung wird Herbart als systematischer Pädagoge vorgestellt, der Anfang des 19. Jahrhunderts eine Theorie pädagogischen Wirkens konzipierte, die der Pädagogik sowohl innerhalb der Philosophie und Gesellschaftstheorie als auch innerhalb der Anthropologie ein eigenes Theorie- und Forschungsfeld eröffnete. Im Einzelnen wird das an seiner Konzeption des erziehenden Unterrichts und der Selbsterziehung sowie an seinen schultheoretischen und -kritischen Analysen gezeigt, die ihn als Neuhumanisten und Außenseiter der preußischen Schulreform und als Theoretiker neuzeitlicher Pädagogik ausweisen. Durch diese Darstellung wird das überkommene Herbart-Bild korrigiert, das ihn als Vertreter einer normativen Ethik und einer mechanistischen Psychologie zeichnet, der eine reaktionäre Hauslehrerpädagogik begründet habe.

Produktdetails

1. Auflage 1986

Bindeart: Broschiert

Format: 14,9 x 23,0 x 1,3 cm

Gewicht: 316g

Reihe: Juventa Paperback

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: