Zum Stand der Diskursforschung

Diskurs - Interpretation - Hermeneutik

1. Beiheft der Zeitschrift für Diskursforschung

Herausgegeben von Reiner Keller / Werner Schneider / Willy Viehöver

Buch 262 Seiten ISBN:978-3-7799-3504-9 Erschienen:11.06.2015  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
34,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

Diskurs - Interpretation - Hermeneutik

1. Beiheft der Zeitschrift für Diskursforschung

Diskurs, Interpretation und Hermeneutik galten seit der Einführung des Diskursbegriffs durch Michel Foucault als unvereinbare Begriffe und Traditionen. Vor dem Hintergrund der jüngeren Entwicklungen der Diskursforschung loten die sozial- und sprachwissenschaftlichen Beiträge des Beiheftes aus, wie aus heutiger Sicht das Verhältnis der damit verbundenen Annahmen bestimmt werden kann. Bleiben die Unterschiede markant? Zeichnen sich Annäherungen ab? Können Missverständnisse behoben werden? Gilt es, auf der Unterscheidung zu insistieren?

Produktdetails

1. Auflage 2015

Bindeart: Broschiert

Format: 15,1 x 23,1 x 1,5 cm

Gewicht: 428g

Reihe: Beiheft zur »Zeitschrift für Diskursforschung«

Schlagwörter

ZFDIS |  Beiheft |  Diskurs |  Interpretation |  Hermeneutik

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: