Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Jugend und Jugendarbeit

Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit

Zusammenfassung

Im folgenden Text werden die rechtlichen Grundlagen der Jugendarbeit erklärt. Das geschieht im Besonderen an Hand der §§ 11, 12 des SGB VIII. Um ein besseres Verständnis für diese zu erhalten, führt der Autor den Leser zunächst mit Hilfe von einem geschichtlichen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Jugendarbeit an die Thematik heran. Im weiteren Verlauf erfolgt eine Einordnung des SGB VIII in das Sozialrecht der Bundesrepublik Deutschland. Woraufhin die Aufgabe des SGB und dessen Verbindung mit Jugendarbeit, erläutert wird.

Im weiteren Verlauf des Beitrags werden zunächst alle Bestimmungen und Begriffe des § 11 SGB VIII erklärt. Der Autor macht deutlich, wie der Begriff "Jugendarbeit" entstand, welche Prinzipien sich dahinter verbergen und an wen sich diese in der Praxis wendet.

Im Anschluss daran folgen Erläuterungen zu § 12 SGB VIII. Wie in den Kapiteln zu § 11 SGB VIII werden die Absätze des § 12 SGB VIII ausführlich erläutert. Besonderer Schwerpunkt liegt darauf, den Begriff der "Zusammenschlüsse" näher zu erklären und diesen in einen historischen Kontext zu setzen. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit den landesrechtlichen Bestimmungen zur Förderung der Jugendarbeit, die sich aus § 12 SGB VIII ergeben und dessen untergesetzliche Regelungen.



Inhalt:

1. Jugendarbeit als rechtlich vielfältig geregelte Lebenswirklichkeit

2. Die Geschichte der Jugendarbeit

3. Das Kinder- und Jugendhilferecht als Teil des Sozialrechts

4. Jugendarbeit § 11 SGB VIII

5. Erläuterungen zu den einzelnen Absätze des § 11 SGB VIII

6. Förderung der Jugendverbände § 12 SGB VIII

7. Schlussbemerkung

Literatur

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit

DOI

10.3262/EEO13100106

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Christian Bernzen

Schlagworte

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!