Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Soziale Arbeit

Kasuistik

Zusammenfassung

Sozialpädagogische Kasuistik ist der Bereich wissenschaftlicher Disziplin und Profession Sozialer Arbeit, welcher die Bedingungen, Prozesse und Grenzen der selbstreflexiven Vergewisserung derer zum Gegenstand hat, die als Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen handeln wollen. Als Denktradition reicht Kasuistik bis in die Antike zurück. Als Operationsweise ist sie unentbehrliche, wenn auch sehr unterschiedlich genutzte Quelle des Wissens für professionelle Soziale Arbeit. Was deren Handeln orientiert, kann nicht aus theoretischem Wissen im Sinne technischer Anwendung abgeleitet werden. Auch sozialwissenschaftliche, insbesondere rekonstruktive Forschung verfährt kasuistisch, obwohl wissenschaftlich rekonstruierendes und praktisches Fallverstehen zu unterscheiden sind. Das zweite ist nicht aus dem ersten ableitbar. Denn Entscheidungen über das, was im je konkreten Fall zu tun angemessen ist, schließen unaufhebbar immer auch Ungewissheiten, Risiken, ungelöste Kontroversen und moralische Konflikte mit ein. Kasuistik lehrt damit umzugehen.



Inhalt:

Einleitung

1. Historische Bezüge: Zur Ambivalenz kasuistischer Operationsweisen

2. Zur Geschichte der kasuistischen Methodik Sozialer Arbeit

3. Kasuistik, Dienstleistung und Methoden Sozialer Arbeit

4. Kasuistik als gesetzlicher Auftrag und organisatorische Aufgabe

5. Kasuistik und die Generierung sozialpädagogischen Wissens

6. Kasuistik als forschende Praxis und die Praxis von Forschung

Literatur

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Kasuistik
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2011, Seite 1 - 28

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Kasuistik

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2011, Seite 1 - 28

DOI

10.3262/EEO14110167

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Burkhard K. Müller

Schlagworte

Dienstleistung

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!