Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Pädagogische Psychologie

Leistungsbeurteilung gestern, heute, morgen

Zusammenfassung

Die Leistungsbeurteilung gehört zu den zentralen Aufgaben einer Lehrperson. Sie erhält ihre Legitimation sowohl von der Gesellschaft als auch vom Individuum und ihre Aufgabe besteht demzufolge in der Erfüllung gesellschaftlicher und individueller Bedürfnisse. Zwischen diesen beiden Polen liegen weitere, zum Teil miteinander konkurrierende Funktionen.

Die Methoden der Leistungsbeurteilung stehen im Mittelpunkt dieses Beitrags. Die getroffene Auswahl orientiert sich am jeweiligen Leistungsdenken. Durchgängiges Prinzip dabei war, dass in reformerischer Absicht das Neue eingeführt wurde, ohne das Alte aufzugeben. Ausgangspunkt sind die "gestrigen" Beurteilungsmethoden in der Form der mündlichen und schriftlichen Leistungsbeurteilung. Ihre Hauptkritik, die mangelnde Güte, ließ sich jedoch auch durch neuere empirische Studien belegen. Die "heutigen" Beurteilungsmethoden, der Schulleistungstest und die Schätzskala, versprachen und lieferten Abhilfe. Sie kommen jedoch weniger gut mit dem neuen Lern- und Leistungsverständnis zurecht. Die Methoden der Leistungsbeurteilung von "morgen" berücksichtigen den erweiterten Leistungsbegriff. Dies wird am Beispiel der Portfoliobeurteilung exemplifiziert.



Inhalt:

1. Leistung - Leistungsbeurteilung

2. Leistungsbeurteilung - gestern

3. Leistungsbeurteilung - heute

4. Leistungsbeurteilung - morgen

5. Zusammenfassung

Literatur

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Leistungsbeurteilung gestern, heute, morgen
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2010, Seite 1 - 46

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Leistungsbeurteilung gestern, heute, morgen

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2010, Seite 1 - 46

DOI

10.3262/EEO21100084

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Urban Lissmann

Schlagworte

Prüfung
Leistungsbeurteilung

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!