Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Erziehungs- und Bildungssoziologie

Mediensozialisation - Medien als Sozialisationsinstanz

Zusammenfassung

Medien sind von einer randständigen Variablen zu einer wichtigen Größe im gesamten Sozialisationsprozess geworden. Die Modellierung des Sozialisationsprozesses ist um die Komponente Mediennutzung zu erweitern. Medien haben besondere Funktionen und werden in komplexe Lebensführungsmuster und Lebenswelten integriert. Jedes Individuum (re)konstruiert je nach Lebenslage aus den vielfältigen Sozialisationsangeboten der Medien die für die eigene Sozialisation relevanten Bedeutungen und bindet diese in die Vorstellung von sich selbst und die eigenen Lebensgestaltung ein. Besonders deutlich wird dies im Umgang Heranwachsender mit dem Internet. Mediensozialisation braucht, um ihr positives Potential größtmöglich zu entfalten, Begleitung, Unterstützung und Förderung, egal in welcher Altersgruppe. Es ist Aufgabe medienpädagogischen Handelns, gute Mediensozialisationsbedingungen zu befördern.



Inhalt:

1 Grundlagen der Mediensozialisation

2 Mediensozialisation in verschiedenen Lebensphasen

3 Konsequenzen für medienpädagogisches Handeln

Literatur

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Mediensozialisation - Medien als Sozialisationsinstanz
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2012, Seite 1 - 34

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Mediensozialisation - Medien als Sozialisationsinstanz

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2012, Seite 1 - 34

DOI

10.3262/EEO20120237

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Andreas Lange / Anja Klimsa

Schlagworte

Medienpädagogik
Fernsehen
Medienkompetenz

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!