Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Methoden der empirischen erziehungswissenschaftlichen Forschung

Interpretative Videoanalysen in der Sozialforschung

Zusammenfassung

Der Beitrag resümiert die wesentlichen methodologischen Voraussetzungen und das methodische Prozedere der interpretativen sozialwissenschaftlichen Videoanalyse. Es geht hier weniger um die technische Vorgehensweise, die an anderer Stelle schon ausführlich skizziert wurde. Im Zentrum steht vielmehr das Verfahren der interpretativen Analyse von Videodaten, das international breite Anerkennung gefunden hat. Im Unterschied zu automatisierten und standardisiert-codierenden Verfahren konzentriert sich die Videoanalyse auf die interpretative Analyse ‚natürlicher´ Interaktionssituationen, wie sie sich in der Tradition des Sozialkonstruktivismus, der Ethnomethodologie und der Konversationsanalyse vor allem im englischsprachigen Bereich ausgebildet hat. In Ergänzung zum gängigen Verfahren der interpretativen Analyse wollen wir mit dem Begriff Videographie hier vor allem den ethnographischen Aspekt der Videoanalyse hervorheben. In der Videographie wird besonderer Wert auf die Beachtung der Erhebungssituation und des ethnographischen Hintergrundwissens gelegt. In ihrem Zentrum steht die Analyse visuell aufgezeichneter Situationen. Diese können auf unterschiedliche Weise in Videodaten repräsentiert sein. Deshalb ist eine Erläuterung der verschiedenen Datensorten notwendig. Der Beitrag geht ebenso auf einige Anforderungen an die Erhebung der Videodaten ein und skizziert die Schritte der Datenauswertung. Dabei wird das Vorgehen bei der Analyse von Videodaten vorgestellt, die wesentlich sequenzanalytisch verfährt und anhand beispielhafter Materialausschnitte illustriert.



Inhalt:

Einleitung

1. Geschichte, Ansätze und Forschungsfelder der Videoanalyse

2. Zur Methodologie der Videographie

3. Die Video-Interaktionsanalyse

4. Videographie

5. Grenzen, Möglichkeiten und Darstellungsformen der Videographie

Literatur

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Interpretative Videoanalysen in der Sozialforschung
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2010, Seite 1 - 40

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Interpretative Videoanalysen in der Sozialforschung

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2010, Seite 1 - 40

DOI

10.3262/EEO07100074

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Hubert Knoblauch / Bernt Schnettler / René Tuma

Schlagworte

Interaktion
Wissenssoziologie
Ethnomethodologie

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!