Der pädagogische Blick | BELTZ

Der pädagogische Blick

Perspektiven auf die "Praxis der Reflexion" in der Erzieher*innenausbildung

Zusammenfassung

Aus professionstheoretischer Perspektive kommt der analytischen Durchdringung und dem Verstehen pädagogischer Handlungspraxis eine herausgehobene Bedeutung zu. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich aus empirischer Sicht mit der Reflexionspraxis in der Ausbildung von Erzieher*innen. Anhand der Ergebnisse einer multiperspektivischen Studie analysiert er den Stellenwert sowie die Vorgehensweisen von Reflexion an den Lernorten Schule und Praxis. Es bestätigt sich zwar die zentrale Bedeutung von Reflexion an beiden Orten, es zeigt sich aber auch, dass das Reflektieren der Schüler*innen überwiegend einen selbstreferenziellen Charakter bewahrt und mit der Bewertung ihres pädagogischen Handelns verknüpft wird.

Schlüsselworte: Erzieher*innen-Ausbildung, Reflexion, Interviewstudie



Reflection and understanding are key instruments of pedagogical practice. The present paper deals with the practice of reflection in the training of early childhood educators from an empirical point of view. On the basis of the results of a multiperspective study, it analyses the meaning as well as the methods of reflection at school and ´workplace learning sites´. Although the essential importance of reflection is confirmed in both places, it is also apparent that the student´s reflection retains a self-referential character and is linked with the assessment of their pedagogic actions.

Keywords: vocational education for early childhood educators, reflection, interviewbased study

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Perspektiven auf die "Praxis der Reflexion" in der Erzieher*innenausbildung
Der pädagogische Blick (ISSN 0943-5484), Ausgabe 03, Jahr 2018, Seite 138 - 149

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Perspektiven auf die "Praxis der Reflexion" in der Erzieher*innenausbildung

Zeitschrift

Der pädagogische Blick (ISSN 0943-5484), Ausgabe 03, Jahr 2018, Seite 138 - 149

DOI

10.3262/PB1803138

Print ISSN

0943-5484

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Anke König / Jelena Kovacevic / Joanna Kratz / Katharina Stadler

Schlagworte