Der pädagogische Blick | BELTZ

Der pädagogische Blick

Der Blick einer biografisch-ausgerichteten komparativen Berufsgruppenforschung im Rahmen von Bildungsübergängen von Heranwachsenden

Zusammenfassung

In dem Beitrag werden die Handlungsstrategien von JugendsozialarbeiterInnen und Lehrkräften im Rahmen der Unterstützung von Heranwachsenden im Übergangsprozess in Berufsausbildung vergleichend in den Blick genommen sowie in Bezug auf ihre biografische Formung abgetastet. Mittels empirischen Materials werden diesbezüglich nicht nur Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Handlungsfeldern aufgezeigt, sondern ebenso, dass persönlich vollzogene biografische Arbeit berufsgruppenübergreifend Professionalisierungsprozesse anstößt.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Der Blick einer biografisch-ausgerichteten komparativen Berufsgruppenforschung im Rahmen von Bildungsübergängen von Heranwachsenden
Der pädagogische Blick (ISSN 0943-5484), Ausgabe 1, Jahr 2021, Seite 16 - 26

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Der Blick einer biografisch-ausgerichteten komparativen Berufsgruppenforschung im Rahmen von Bildungsübergängen von Heranwachsenden

Zeitschrift

Der pädagogische Blick (ISSN 0943-5484), Ausgabe 1, Jahr 2021, Seite 16 - 26

DOI

10.3262/PB2101016

Print ISSN

0943-5484

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

André Epp

Schlagwörter

Biografieforschung
Jugendarbeit
youth work
biography research
Berufsgruppenforschung
occupational research
transistions