Pflege & Gesellschaft | BELTZ

Pflege & Gesellschaft

Erste Ergebnisse einer explorativen Studie zur pflegerischen und gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung: Ein zielgruppenspezifischer Interviewleitfaden

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden die Entwicklung und Durchführung eines zielgruppenspezifischen offenen leitfadengestützten Interviews für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung zu ihrer pflegerischen und gesundheitlichen Versorgung im Rahmen des Projektes EIBeMeB (Einschätzung gesundheitlicher und pflegerischer Bedarfe von Menschen mit geistigen und/oder mehrfachen Beeinträchtigungen in stationären und ambulanten Wohneinrichtungen in der Region Braunschweig – Entwicklung und Testung eines Einschätzungsinstrumentes) vorgestellt und vor dem Hintergrund der Lebenslagen des Personenkreises diskutiert. Auf Grundlage gewonnener Erkenntnisse aus aktuellen Studien zu qualitativen Befragungen von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung kommen Elemente wie „Leichte Sprache“1, Piktogramme, Fotos sowie 3er-Skalierungen zum Einsatz. Die Interviews sowie die Analyse auf Grundlage des Leitfadens sind ein erster Schritt, die subjektive Perspektive der Zielgruppe in Bezug auf die Versorgungssituation in Deutschland zu ermitteln, um aus den gewonnenen Erkenntnissen Barrieren im Gesundheits- und Versorgungssystem aufzeigen zu können.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Erste Ergebnisse einer explorativen Studie zur pflegerischen und gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung: Ein zielgruppenspezifischer Interviewleitfaden
Pflege & Gesellschaft (ISSN 1430-9653), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 242 - 255

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Erste Ergebnisse einer explorativen Studie zur pflegerischen und gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung: Ein zielgruppenspezifischer Interviewleitfaden

Zeitschrift

Pflege & Gesellschaft (ISSN 1430-9653), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 242 - 255

DOI

10.3262/P&G2003242

Print ISSN

1430-9653

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Lina Stölting / Martina Hasseler

Schlagworte

provision of health and nursing care
vulnerable population group
pflegerische und gesundheitliche Versorgung
People with intellectual disabilities
target group-specific interview guide
zielgruppenspezifischer Interviewleitfaden
Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
vulnerable Bevölkerungsgruppe