Unterrichtswissenschaft

Varianten einer computergestützten Erhebung von Lehrerkompetenzen: Untersuchungen zu Anwendungen des Tools Observer

Zusammenfassung

Für methodisch anspruchsvolle Erhebungsinstrumente zur Erfassung von Lehrerkompetenzen wie dem computerbasierten Tool Observer gibt es mit der Selbstexploration im Rahmen der Studienwahl oder der Messung der Kompetenzentwicklung im Studienverlauf neue Anwendungsbereiche. Jedoch fehlen bisher systematische Befunde darüber, unter welchen Bedingungen derartige Instrumente mit unterschiedlichen Funktionen eingesetzt werden können. In dieser Studie wird anhand einer Stichprobe von N = 387 Lehramtsstudierenden untersucht, ob eine Variation der Erhebungsbedingungen "Online-" versus "On-site-Bearbeitung" und "freiwillige" versus "obligatorische Teilnahme" die Bearbeitung und die Wahrnehmung des Tools beeinflusst sowie Unterschiede in der Kompetenzmessung hervorruft. Bei einer Bearbeitung "Online" und "Freiwillig" ist zwar die höchste Abbruchquote zu verzeichnen, jedoch nehmen die Studierenden in dieser Kombination die Bearbeitung des computerbasierten Tools als motivierender wahr als unter den restlichen Bedingungen. Bezogen auf die Kompetenzmessung zeigen sich keine Effekte der Einzelausprägungen in den jeweiligen Erhebungsbedingungen. Aus diesen Ergebnissen lässt sich schlussfolgern, dass das computerbasierte Tool Observer grundsätzlich in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden kann. Zur Optimierung der Einsatzbedingungen ist es aber sinnvoll, zuvor die Zielstellungen zu überprüfen.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Varianten einer computergestützten Erhebung von Lehrerkompetenzen: Untersuchungen zu Anwendungen des Tools Observer
Unterrichtswissenschaft (ISSN 0340-4099), Ausgabe 02, Jahr 2011, Seite 136 - 152

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Varianten einer computergestützten Erhebung von Lehrerkompetenzen: Untersuchungen zu Anwendungen des Tools Observer

Zeitschrift

Unterrichtswissenschaft (ISSN 0340-4099), Ausgabe 02, Jahr 2011, Seite 136 - 152

DOI

10.3262/UW1102136

Print ISSN

0340-4099

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Gloria Jahn / Manfred Prenzel / Kathleen Stürmer / Tina Seidel

Schlagworte

Lehrerkompetenzen
Professionelle Wahrnehmung
Lehrerausbildung
Computergestütztes Messen