Zeitschrift für Pädagogik | BELTZ

Zeitschrift für Pädagogik

Entwicklung von Professionswissen und Unterrichtsperformanz im Lehramtsstudium Physik

Analysen zu valider Testwertinterpretation
Zusammenfassung

Angehende Physiklehrkräfte sollen im Rahmen ihres Studiums fachliches und fachdidaktisches Wissen erwerben, welches die Gestaltung lernförderlichen Unterrichts ermöglicht. Es ist allerdings empirisch nur wenig geklärt, wie sich dieses Wissen im Laufe des Studiums entwickelt und ob es zur Ausbildung von Handlungsfähigkeiten beiträgt. Um derartige Wirkungsaussagen treffen zu können, müssen Instrumente entwickelt werden, die eine valide Testwertinterpretation zulassen. In diesem Beitrag werden auf Basis von im Projekt Profile-P+ entwickelten Instrumenten Validitätsanalysen zur längsschnittlichen Entwicklung des Professionswissens von Physiklehramtsstudierenden im Verlauf des Bachelorstudiums und ihrer Fähigkeiten zur Planung und Reflexion von Physikunterricht sowie zum Erklären von physikalischen Sachverhalten vor und nach dem Praxissemester dargestellt. Neben Wissenstests kamen standardisierte Performanztests zum Einsatz. Die vorliegenden Ergebnisse sprechen dafür, dass die erhobenen Messwerte im Sinne von Wirkungsaussagen interpretiert werden können.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Entwicklung von Professionswissen und Unterrichtsperformanz im Lehramtsstudium Physik
Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 4, Jahr 2019, Seite 473 - 491

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Entwicklung von Professionswissen und Unterrichtsperformanz im Lehramtsstudium Physik

Zeitschrift

Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 4, Jahr 2019, Seite 473 - 491

DOI

10.3262/ZP1904473

Print ISSN

0044-3247

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Christoph Vogelsang / Andreas Borowski / David Buschhüter / Patrick Enkrott / Maren Kempin / Christoph Kulgemeyer / Peter Reinhold / Josef Riese / Horst Schecker / Jan Schröder

Schlagwörter

Lehrerbildung
Physik
Professionswissen
Teacher Education
Physics
Performance Assessment
Professional Knowledge
Längsschnitt
Performanztest
Longitudinal Analysis