Gefängnisaufenthalt als Interaktionsfeld für Lernprozesse

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand nach D, A, CH, Benelux gratis ca. 34,99 €
Milagros Manaví Herrera

Gefängnisaufenthalt als Interaktionsfeld für Lernprozesse

Rekonstruktion biographischer Lernprozesse von jungen Menschen in Haft

E-Book/pdf (PDF) ca. 260 Seiten ISBN:978-3-7799-8317-0 Erschienen:  

Bestellbar ab 09.10.2024

Bitte geben Sie hier Ihre Mailadresse ein und klicken zum Senden auf den Pfeil. Wir informieren Sie, sobald das Produkt verfügbar ist. Info zum Datenschutz

Zur Produktliste »Bildung und Erziehung«

Gefängnisaufenthalt als Interaktionsfeld für Lernprozesse

Rekonstruktion biographischer Lernprozesse von jungen Menschen in Haft

Entgegen der Annahme, dass der Zwangskontext des Jugendstrafvollzugs konstruktiven Lernprozessen entgegensteht, untersucht die Autorin aus biographischer Perspektive Lernerfahrungen junger Inhaftierter. Sie betrachtet Zeiträume vor und während der Haft, kategorisiert Phasen und Formen von Lernprozessen und reflektiert Lernmöglichkeiten sowie Lernrestriktionen im Jugendstrafvollzug. Sie gibt Anregungen zur Gestaltung der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen, die vor allem auf der Pflege sozio-emotional positiv besetzter Beziehungen und der Schaffung von Räumen für Selbstreflexion gründen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: