Der Geschlechteraspekt in der Kinderladenbewegung - Erziehung in Westberliner Kinderläden (1968–1977) - Beate Ronneburger  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Beate Ronneburger

Der Geschlechteraspekt in der Kinderladenbewegung

Erziehung in Westberliner Kinderläden (1968–1977)

Buch, broschiert 224 Seiten ISBN:978-3-7799-3812-5 Erschienen:13.06.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft«

Der Geschlechteraspekt in der Kinderladenbewegung

Erziehung in Westberliner Kinderläden (1968–1977)

Die Autorin greift ein Desiderat der erziehungswissenschaftlichen Gender Studies und der historischen Bildungsforschung auf: den zur Zeit der Kinderladenbewegung durch die neue Frauenbewegung im Alltag virulenten Geschlechteraspekt. Sie rekonstruiert Vorstellungen und Praxen der Erziehung sowie Arbeitsteilung von Westberliner Kinderladenmüttern, -vätern und -erzieherInnen aus einer Geschlechterperspektive. Als Basis dienen der qualitativ angelegten Studie schriftliche Quellen und leitfadengestützte Interviews, die einen Einblick in unterschiedliche Kinderläden dieser Bewegung geben.

Dies könnte Sie auch interessieren: