Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung - Eine pädagogisch-professionstheoretische Verortung - Tina Friederich  | BELTZ
Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 36,99 €
Tina Friederich

Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung

Eine pädagogisch-professionstheoretische Verortung

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
434 Seiten ISBN:978-3-7799-4631-1 Erschienen:06.04.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Pädagogische Konzepte«

Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung

Eine pädagogisch-professionstheoretische Verortung

Die Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte wird bislang vorrangig empirisch bearbeitet, jedoch kaum theoretisch fundiert. Die vorliegende Arbeit leistet einen Beitrag durch die Aufarbeitung relevanter Theorien und deren Rezeption und der Entwicklung eines frühpädagogischen Professionalisierungskonzepts.

Die Debatte über die Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte zeichnet sich durch unklare Begrifflichkeiten und mangelnden Theoriebezug aus. Die vorliegende Arbeit hat zum Ziel, ein frühpädagogisches, theoriebasiertes Professionalisierungskonzept zu entwickeln. Nach der Analyse der frühpädagogischen Debatte werden Professionstheorien gesichtet und deren Rezeption in der Sozialen Arbeit, der Erwachsenenbildung und Lehrerbildung eingeschätzt. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, welche Rolle Weiterbildung für Professionalisierung spielt. Damit leistet die Arbeit einen Beitrag zur Theoriebildung und verbindet den frühpädagogischen Diskurs mit erziehungswissenschaftlichen Debatten.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: