Über die zentralen Herausforderungen der Bildungspolitik

Inklusion durch Sprachliche Bildung

Neue Herausforderungen im Bildungssystem. WiFF-Reihe: Pespektive Frühe Bildung. Band 1

Herausgegeben von Anke König / Tina Friederich

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
276 Seiten ISBN:978-3-7799-4314-3 Erschienen:14.07.2014  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Inklusion durch Sprachliche Bildung

Neue Herausforderungen im Bildungssystem. WiFF-Reihe: Pespektive Frühe Bildung. Band 1

Inklusion und sprachliche Bildung sind die zentralen bildungspolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Sie markieren Zugänge zu gesellschaftlicher Teilhabe jedes Einzelnen.

Während im Zusammenhang der Inklusion insbesondere die Barrieren in unserem Gesellschafts- und Bildungssystem thematisiert werden, stellt sprachliche Bildung die interaktionistischen Bedingungen für die Teilhabe und die Verwirklichung von Bildungsprozessen heraus. Inklusion und Sprachliche Bildung gelten als Schlüssel zur Bildung. Frühe Bildung legt dabei den Grundstein, auf dem alle weiteren Bildungsprozesse aufbauen. Die in diesem Band vorgestellten Expertisen der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) nehmen diese Aspekte in den Blick und tragen so zu einer erweiterten Perspektive auf Inklusion und sprachliche Bildung bei.

Produktdetails

1. Auflage 2014

Schlagwörter

Erziehungswissenschaften |  frühkindliche Bildung |  Frühpädagogik |  Bildungssystem |  Bildung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: