Schule auf dem Weg zur personalisierten Lernumgebung - Modelle neuen Lehrens und Lernens. Mit Online-Materialien - Johannes Zylka  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Schule auf dem Weg zur personalisierten Lernumgebung

Modelle neuen Lehrens und Lernens. Mit Online-Materialien

Herausgegeben von Johannes Zylka

Buch, broschiert 192 Seiten ISBN:978-3-407-25771-0 Erschienen:10.07.2017  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
24,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Schule auf dem Weg zur personalisierten Lernumgebung

Modelle neuen Lehrens und Lernens. Mit Online-Materialien

Inklusion, Heterogenität, Individualisierung, Digitalisierung – Schulen und Lehrkräfte stehen vor Herausforderungen, deren Bewältigung entscheidend für den Werdegang der Lernenden, für die Zufriedenheit der Lehrenden und damit auch für den Erfolg jeder einzelnen Schule ist. Die Alemannenschule Wutöschingen hat als Antwort auf diese Herausforderungen konsequent personalisierte Lernumgebungen geschaffen, indem sie im Rahmen der Schulentwicklung systematisch Aspekte wie Rhythmisierung, Räume, Schüler-Lehrer-Verhältnis und Lehr-Lernmethoden verändert hat. Dieses Buch beschreibt von den wichtigsten theoretischen Grundlagen ausgehend die zentralen Elemente der Schulentwicklung an der Alemannenschule Wutöschingen. Es enthält zudem eine Vielzahl an Vorlagen, die Lehrer_innen und Schulleitungen auf dem Weg der Gestaltung einer schülerorientierten Lernumgebung unterstützen.


»Ein ausgeklügeltes Konzept, zu dem zahlreiche Materialien zur Umsetzung oder als Anregung zu eigenen Innovationen mitgeliefert werden.« Jörg Schlömerkemper, Zeitschrift PÄDAGOGIK, 3 /2018

»Neben klugen Grundlagen zur Schulentwicklung bietet der Band [...] ehrlich verfasste Einblicke in die Arbeit des Kollegiums, die überzeugen und Mut machen. [... ] Ein sehr lesenswertes Buch!« Mascha Kleinschmidt-Bräutigam, Grundschulunterricht Deutsch, 4/2018

Dies könnte Sie auch interessieren: