Katja Flämig

Freiwillig und verbindlich

Ethnografische Studien zu »Angeboten« in der Kindertageseinrichtung

Buch 282 Seiten ISBN:978-3-7799-2557-6 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage (ab 17.07.2017)

Buch
34,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Frühpädagogik«

Freiwillig und verbindlich

Ethnografische Studien zu »Angeboten« in der Kindertageseinrichtung

Inhalt der Studie sind die Verfahrensweisen und Techniken, mit denen Kinder und Fachkräfte in Kitas „pädagogische Angebote“ herstellen, aufrechterhalten und ihnen Sinn zuschreiben.

„Pädagogische Angebote“ werden relativ unabhängig von bildungspolitisch geprägten Konjunkturen und Programmatiken in der Frühpädagogik seit Jahrzehnten praktiziert. Über ihre konkrete Durchführungspraxis in der Kita und deren Bedingungen ist jedoch kaum etwas bekannt. Ausgehend von praxistheoretischen Annahmen fragt die Autorin nach der mikrostrukturellen Organisation, den situativen Anforderungen sowie den Bedingungen der Durchführbarkeit dieser pädagogischen Interaktionsform und klärt so die Funktion und Bedeutung des „Angebotes“ für die Praxis der Kindertagesbetreuung.

Produktdetails

1. Auflage 2017

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Reihe: Kindheitspädagogische Beiträge

Schlagwörter

Bildung |  Kindheitspädagogik |  Frühpädagogik |  Interaktion |  Erziehungswissenschaft

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: