Handbuch Kritische Pädagogik - Eine Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Neuausgabe - Armin Bernhard, Lutz Rothermel, Manuel Rühle  | BELTZ

Die Neuausgabe!

»[E]ine anregende Auseinandersetzung mit erziehungsphilosophischen Themen«
Prof. Dr. Ralf Evers, socialnet.de, 3.8.2018

Handbuch Kritische Pädagogik

Eine Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Neuausgabe

Herausgegeben von Armin Bernhard / Lutz Rothermel / Manuel Rühle

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
676 Seiten ISBN:978-3-7799-4693-9 Erschienen:09.04.2018  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
62,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Allgemeine Pädagogik«

Handbuch Kritische Pädagogik

Eine Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Neuausgabe

Das Handbuch versteht sich als Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft und ihr Studium. Es eröffnet einen Einblick in Grundlagen, Dimensionen und Arbeitsfelder der Pädagogik, die vor dem Hintergrund ihrer gesellschaftlichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen behandelt werden. Kritisch ist diese Einführung insofern, als ihr eine mündigkeitsorientierte Auffassung von Pädagogik zugrunde liegt: Erziehung und Bildung dürfen sich nicht in ihrer gesellschaftlichen Reproduktionsfunktion erschöpfen, sondern müssen auf die Befähigung zur reflexiven Distanznahme zum Gegebenen abzielen. In diesem Sinne liefert das Handbuch zugleich eine kritische Analyse der vorherrschenden Tendenzen zur ökonomischen Funktionalisierung der Pädagogik in Theorie und Praxis.


»[E]ine anregende Auseinandersetzung mit erziehungsphilosophischen Themen« Prof. Dr. Ralf Evers, socialnet.de, 3.8.2018

»[...]gerade auch in der Praxis eine orientierende Hilfestellung. Besonders lesenwert!« Peter Jansen, schulmagazin 5-10, 9/2018

Dies könnte Sie auch interessieren: