Durchblick: erkennen, lernen, selbst denken - Die Praktiken von weltanschaulichem Extremismus und von Psychokulten sichtbar machen. Ein Trainingsprogramm für Jugendliche - Wolfgang Antes, Birgit Schiffers  | BELTZ

Das präventive Trainingsprogramm zu Extremismus und Psychokulturen

»[E]in Trainingsprogramm [...], welches sich vor allem durch eine gute Strukturierung sowohl der gesamten Publikation, als auch der...«
Oliver Guth, socialnet.de, 27.7.2018

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Wolfgang Antes / Birgit Schiffers

Durchblick: erkennen, lernen, selbst denken

Die Praktiken von weltanschaulichem Extremismus und von Psychokulten sichtbar machen. Ein Trainingsprogramm für Jugendliche

Buch, broschiert 134 Seiten ISBN:978-3-7799-2114-1 Erschienen:14.08.2017  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
14,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziale Kompetenzen«

Durchblick: erkennen, lernen, selbst denken

Die Praktiken von weltanschaulichem Extremismus und von Psychokulten sichtbar machen. Ein Trainingsprogramm für Jugendliche

Die Praktiken von weltanschaulichem Extremismus und Psychokulten werden für Jugendliche sichtbar. „Durchblick“ ist ein präventives Trainingsprogramm, das in sieben getesteten Modulen mit modernen Methoden der Bildungsarbeit Themen wie „Führerkult“, religiösen Fundamentalismus, Heimat, Identität und persönliche Stärken und Schwächen behandelt. Alle Module sind mit einer fachlichen Einführung für Lehrkräfte und Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen ausgestattet. Jedes Modul enthält als Vorschlag einen strukturierten Seminarplan, eine Materialbox mit der Auflistung aller benötigen Dinge sowie gut strukturierte Arbeitsblätter und „Jobs“ für Jugendliche. Das Trainingsprogramm „Durchblick“ aktiviert, regt Diskussionen an und vermittelt solides Hintergrundwissen. Geeignet für Jugendliche ab der siebten Klasse.


»[E]in Trainingsprogramm [...], welches sich vor allem durch eine gute Strukturierung sowohl der gesamten Publikation, als auch der einzelnen Abschnitte, auszeichnet. Neben der Durchführung ganzer Seminareinheiten, lassen sich auch einzelne Methoden für den Unterricht und die außerschulische Jugendbildung verwenden. Hervorzuheben ist zudem die Aufbereitung der jeweiligen Arbeitsunterlagen, die es Teamer*innen und Lehrer*innen sehr einfach macht, mit dem Programm zu arbeiten.« Oliver Guth, socialnet.de, 27.7.2018

Dies könnte Sie auch interessieren: