Wandel durch Schulentwicklung - Essays zu Bildungsreform und Schulpraxis - Hans-Günter Rolff  | BELTZ

Schulentwicklung als Motor für Bildungsreformen

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Hans-Günter Rolff

Wandel durch Schulentwicklung

Essays zu Bildungsreform und Schulpraxis

Buch, broschiert 238 Seiten ISBN:978-3-407-25811-3 Erschienen:07.02.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.
Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Schulleitung & Schulentwicklung«

Wandel durch Schulentwicklung

Essays zu Bildungsreform und Schulpraxis

Dieser Sammelband gibt den aktuellen Stand der Bildungsreform in Theorie, Praxis- und Erfahrungsberichten wieder und kommt zu dem Schluss, dass Bildungsreformen am ehesten in Form von professioneller Schulentwicklung gelingen.
Nach einem Rückblick auf 50 Jahre Bildungsreform analysiert Hans-Günter Rolff den Begriff der Schulreform und geht kritisch auf den Stand der Chancengleichheit ein. Dazu erläutert er unterschiedliche Lernkonzepte einschließlich der Duplexstruktur pädagogischen Handelns, präsentiert Treiber des Qualitätsmanagements und Konzepte der Unterrichtsentwicklung.
In weiteren Beiträgen untersucht der Autor die Wirkungen von Schulleitungshandeln, Change Management, Regionalen Bildungslandschaften, Peer Reviews und digitalen Lernumgebungen. Neben einem Essay über Bildung in der Wissensgesellschaft liefert er eine kritische Analyse der gängigen Schlagwörter in der Bildungsreformdebatte. Das Buch endet mit 15 Leitideen für Schulentwicklung.

Dies könnte Sie auch interessieren: