Ist Inklusion gescheitert oder kann sie gerettet werden? - Praxis und Perspektiven für die Schule - Thomas Höchst  | BELTZ
Ist Inklusion gescheitert oder kann sie gerettet werden?

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Thomas Höchst

Ist Inklusion gescheitert oder kann sie gerettet werden?

Praxis und Perspektiven für die Schule

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
142 Seiten ISBN:978-3-7799-5439-2 Erschienen:18.09.2019  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
18,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Ist Inklusion gescheitert oder kann sie gerettet werden?

Praxis und Perspektiven für die Schule

Inklusion ist und bleibt das bildungsrelevanteste Schlagwort. Dies ist zunächst positiv, weil damit eine wichtige Diskussion zum Umgang mit der zunehmenden Heterogenität stattfindet. Es gibt aber auch viele negative Aspekte, weil häufig Lehrerinnen und Lehrer sich genau mit dieser Aufgabe überfordert und alleingelassen fühlen.
Hier setzt dieses Buch an und greift 10 Jahre inklusive Erfahrung des Autors von der Leitung einer inklusiven Schule bis zur Durchführung zahlreicher Studientage und Vorträge in ganz Deutschland an Schulen, Studienseminaren, Universitäten und öffentlichen Einrichtungen auf. Der Autor gibt ehrlich weiter, wie er Inklusion in der täglichen Praxis erlebt, kritisch wieder, welche Ansätze bereits umgesetzt werden und was heute noch fehlt, und er gibt darüber hinaus viele konkrete, praxistaugliche Ideen und Vorschläge zum zukunftsweisenden Thema Inklusion.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: