Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 17 - Daten, Beispiele und Perspektiven - Nele McElvany, Miriam M. Gebauer, Wilfried Bos, Heinz Günter Holtappels  | BELTZ

Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 17

Daten, Beispiele und Perspektiven

Herausgegeben von Nele McElvany / Miriam M. Gebauer / Wilfried Bos / Heinz Günter Holtappels

Buch 298 Seiten ISBN:978-3-7799-0917-0 Erschienen:28.01.2013  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Schulleitung & Schulentwicklung«

Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 17

Daten, Beispiele und Perspektiven

Band 17 des Jahrbuchs für Schulentwicklungsforschung widmet sich dem Thema der sprachlichen, kulturellen und sozialen Heterogenität von Schülergruppen. Der angemessene Umgang mit Heterogenität im Rahmen des schulischen Alltags ist für den Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern von entscheidender Bedeutung. Das Jahrbuch thematisiert den Forschungsstand aus unterschiedlichen Perspektiven und betrachtet systematisch die Ebene der Schülerinnen und Schüler, der Eltern, der Lehrkräfte sowie die Ebene der Diagnostik im Kontext von heterogenen Schülerschaften.


»In welchen Dimensionen Schülerinnen und Schüler ›heterogen‹ sind, wie dies immer wieder entsteht und warum es dauerhaft zu sein scheint, wird systematisch analysiert und mit Ansätzen der Praxis und der Forschung verbunden, die Wege der weiteren Entwicklung aufzeigen. Wie immer ein Kompendium fundierter Studien zu aktuellen Problemen.« PÄDAGOGIK
Produktdetails

1. Auflage 2013

Bindeart: Broschiert

Format: 15,1 x 23,0 x 1,7 cm

Gewicht: 484g

Reihe: Veröffentlichung des Instituts für Schulentwicklungsforschung

Schlagwörter

Heterogenität |  Bildungssystem |  Schulverwaltung |  Bildungswesen |  Bildungserfolg

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: