Inklusive Bildung - Organisations- und professionsbezogene Aspekte eines sozialen Programms - Gregor Hensen, Burkhard Küstermann, Stephan Maykus, Andrea Riecken, Heike Schinnenburg, Silvia Wiedebusch  | BELTZ

Zur Inklusionsdebatte

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Inklusive Bildung

Organisations- und professionsbezogene Aspekte eines sozialen Programms

Herausgegeben von Gregor Hensen / Burkhard Küstermann / Stephan Maykus / Andrea Riecken / Heike Schinnenburg / Silvia Wiedebusch

Buch, broschiert 328 Seiten ISBN:978-3-7799-2927-7 Erschienen:03.03.2014  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Inklusive Bildung

Organisations- und professionsbezogene Aspekte eines sozialen Programms

Der Band 1 der Reihe »Inklusive Bildung« entwirft ein Grundkonzept der Implementierung inklusiver Bildung auf unterschiedlichen Ebenen und geht dabei auf Fragen des Rechtes, der Organisation und Profession sowie auf kommunale Gestaltungsmöglichkeiten einer lebensweltlichen Vielfalt ein. Dabei stehen die Bereiche Schule und schulbezogene Kinder- und Jugendhilfe, Tagesbetreuung sowie Arbeit im Mittelpunkt der Analysen.

Dies könnte Sie auch interessieren: