Sozio-Emotionalität von hochbegabten Kindern - Wie sie sich sehen - was sie bewegt - wie sie sich entwickeln - Timo Hoyer, Rolf Haubl, Gabriele Weigand  | BELTZ

Hochbegabte Schüler/innen besser verstehen und fördern

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Sozio-Emotionalität von hochbegabten Kindern

Wie sie sich sehen - was sie bewegt - wie sie sich entwickeln

Herausgegeben von Timo Hoyer / Rolf Haubl / Gabriele Weigand

Buch, broschiert 224 Seiten ISBN:978-3-407-25714-7 Erschienen:18.08.2014  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Sozio-Emotionalität von hochbegabten Kindern

Wie sie sich sehen - was sie bewegt - wie sie sich entwickeln

Hochbegabte werden meistens auf ihre außerordentliche Intelligenz und auf herausragende kognitive Leistungen reduziert. Darunter leiden die Betroffenen und ihre Förderung greift zu kurz. Das Buch beleuchtet deshalb den sozialen und emotionalen Erfahrungsraum hochbegabter Schüler/innen.

Gespräche mit Kindern, Eltern und Lehrer/innen vermitteln völlig neue Erkenntnisse über die Gefühls- und Gedankenwelt Hochbegabter. Hinter dem Etikett »Hochbegabung« werden unterschiedliche Einzelpersonen sichtbar, die der individuellen Förderung bedürfen.

Dies könnte Sie auch interessieren: