Begabungsförderung kontrovers? - Konzepte im Spiegel der Inklusion - Claudia Solzbacher, Gabriele Weigand, Petra Schreiber  | BELTZ

Begabungsförderung und Inklusion sind keine Widersprüche

»Sehr empfehlenswert!«
MMG Gertraud Obermarzoner, özbf, 2/2015

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Begabungsförderung kontrovers?

Konzepte im Spiegel der Inklusion

Herausgegeben von Claudia Solzbacher / Gabriele Weigand / Petra Schreiber

Buch 223 Seiten ISBN:978-3-407-25719-2 Erschienen:02.03.2015  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
24,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Begabungsförderung kontrovers?

Konzepte im Spiegel der Inklusion

In diesem Buch werden aus dem Blickwinkel der Begabtenförderung segregative und integrative Modelle aus den Bereichen Schule, Kindertagesstätten und Erwachsenenbildung aufgezeigt, im Spiegel der Inklusionsdebatte analysiert und es werden wechselseitige Impulse aus den scheinbar widersprüchlichen Konzepten praxisnah hervorgehoben. Dieses Buch liefert so einen wichtigen Beitrag zur Positionierung pädagogischer Fachkräfte in der Diskussion um Inklusion. 

Seit Beschluss der UN-Konvention zur Inklusion ist aus dem Blickwinkel der Begabtenförderung eine grundsätzliche Diskussion entfacht, wenn es um die konkrete Umsetzung von pädagogischen Konzepten in Schule, Kindertagesstätten und Einrichtungen der Erwachsenenbildung geht. Die damit verbundenen Anforderungen erleben pädagogische Fachkräfte häufig so, als würden sich Inklusion und Begabungsförderung ausschließen.
In diesem Buch geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit den verschiedenen Konzepten der Begabungsförderung und Inklusion aus dem Blickwinkel erfahrener Wissenschaftler/innen und Projektverantwortlicher. Sie stammen aus unterschiedlichen Disziplinen und schildern ihre Erkenntnisse aus der Begabtenförderung und der Inklusion praxisnah.


»Sehr empfehlenswert!« MMG Gertraud Obermarzoner, özbf, 2/2015
Produktdetails

1. Auflage 2015

Bindeart: Broschiert

Format: 16,6 x 24,0 x 1,4 cm

Gewicht: 424g

Reihe: hochbegabung und pädagogische praxis

Schlagwörter

Segregation |  Hochbegabung |  Integration |  Hochbegabtenklassen |  Pädagogik |  Unterricht |  Erwachsenenbildung |  Kindertagesstätte

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: