Professioneller Umgang mit herausforderndem Verhalten

»Hehn-Oldiges legt ein dichtes, bemerkenswertes Werk vor, ein praktikables, wirkungsvolles Instrument für pädagogische Praxis und…«
Johanna Kohlstock, Die Grundschulzeitschrift, 12/2021
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 22,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Martina Hehn-Oldiges

Wege aus Verhaltensfallen

Pädagogisches Handeln in schwierigen Situationen. Mit E-Book inside

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
202 Seiten ISBN:978-3-407-63226-5 Erschienen:14.04.2021  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Wege aus Verhaltensfallen

Pädagogisches Handeln in schwierigen Situationen. Mit E-Book inside

Wenn Lehr- und Fachkräfte in pädagogischen Situationen zu scheitern drohen, können sie schnell in Verhaltensfallen geraten, aus denen sie nicht ohne Weiteres herausfinden. Dieses Buch hilft ihnen dabei, solche Verhaltensfallen zu erkennen und zu überwinden. Sie erfahren, wie sie herausfordernde Verhaltensweisen bei Schüler_innen analysieren und ihnen professionell begegnen können. Nicht der als »störend« erlebte Mensch steht dabei im Fokus, sondern die pädagogische Situation und ihre Beteiligten werden in der jeweiligen Beziehungsdynamik betrachtet. Dabei geht die Autorin auch auf die Entwicklung sozioemotionaler Fähigkeiten und mögliche Beeinträchtigungen ein, etwa (geistige) Behinderungen, besondere Belastungen, veränderte Wahrnehmungen und deren Auswirkung auf das Verhalten. Ziel des Buches ist es, auch in schwierigen Situationen gute pädagogische Beziehungen zu erhalten oder wiederaufzubauen – orientiert an den Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen (http://paedagogische-beziehungen.eu/verhaltensfallen/).


»Hehn-Oldiges legt ein dichtes, bemerkenswertes Werk vor, ein praktikables, wirkungsvolles Instrument für pädagogische Praxis und Professionalisierung. Unbedingt lesenswert!« Johanna Kohlstock, Die Grundschulzeitschrift, 12/2021

»Ein hilfreiches Buch, weil es durch einen professionellen Perspektivwechsel Wege aus Verhaltensfallen zeigt.« Peter Jansen, Schulmagazin 5-10, 6/2021

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: