Schulen in herausfordernden Lagen – Forschungsbefunde und Schulentwicklung in der Region Ruhr - Das Projekt »Potenziale entwickeln – Schulen stärken« - Isabell van Ackeren, Heinz Günter Holtappels, Nina Bremm, Annika Hillebrand-Petri  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 39,95 €

Schulen in herausfordernden Lagen – Forschungsbefunde und Schulentwicklung in der Region Ruhr

Das Projekt »Potenziale entwickeln – Schulen stärken«

Herausgegeben von Isabell van Ackeren / Heinz Günter Holtappels / Nina Bremm / Annika Hillebrand-Petri

Buch, broschiert 346 Seiten ISBN:978-3-7799-6425-4 Erschienen:16.12.2020  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Allgemeine Pädagogik«

Schulen in herausfordernden Lagen – Forschungsbefunde und Schulentwicklung in der Region Ruhr

Das Projekt »Potenziale entwickeln – Schulen stärken«

Sechs Jahre lang wurde im Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Potenziale entwickeln – Schulen stärken“ analysiert, wie die Entwicklung von Schulen in herausfordernden Lagen unterstützt werden kann.

Wie kann die Entwicklung von Schulen in herausfordernden Lagen unterstützt werden? Wie können ein datengestützter Ansatz und Netzwerkarbeit die Entwicklungskapazität dieser Schulen befördern? Diesen Fragen widmete sich das Forschungs- und Entwicklungsprojekt »Potenziale entwickeln – Schulen stärken« in der Metropolregion Ruhr über sechs Jahre mit verschiedenen methodischen Zugängen und mit einem breiten Schulentwicklungsansatz. Im Buch werden zentrale Befunde in der Gesamtschau zusammengefasst und im Hinblick auf Hinweise für Praxis, Bildungsadministration und Wissenschaft diskutiert.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: