Besser kommunizieren im Beruf durch Gerechtes Sprechen - - Cornelia Schinzilarz  | BELTZ
Besser kommunizieren im Beruf durch Gerechtes Sprechen

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 20,99 €
Cornelia Schinzilarz

Besser kommunizieren im Beruf durch Gerechtes Sprechen

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
117 Seiten ISBN:978-3-407-29254-4 Erschienen:07.01.2011  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Beltz

Zur Produktliste »Kommunikation & Präsentation«

Besser kommunizieren im Beruf durch Gerechtes Sprechen

Arbeitsbelastungen und Hierarchien verhindern oft eine echte Kommunikation. Wie besser kommuniziert werden kann, zeigt Cornelia Schinzilarz mit ihrem Kommunikationsmodell »Gerechtes Sprechen«. Gerechtes Sprechen bietet einen Zugang, durch den die Beteiligten einander zuhören und verstehen, um darauf aufbauend Lösungen für alle Betroffenen zu finden.

Durch klare Ressourcenorientierung und konsequente Ausrichtung auf Lösungen ist Gerechtes Sprechen eine Revolution. Die Kommunikation zwischen Führung und Mitarbeitern verändert sich und komplexe Zusammenhänge werden klar.
Aus dem Inhalt:
- Systematik Gerechtes Sprechen
- Hören und Zuhören
- Feedbackkultur
- Konferenzen und Meetings
- Erfahrungsaustausch
- Pausenkommunikation und Humor
- Konflikte


»Wie besser kommuniziert werden kann, zeigt Cornelia Schinzilarz mit ihrem Kommunikationsmodell ›Gerechtes Sprechen‹.« zeitnah, VBE Niedersachsen

»Mit den Empfehlungen des Buches kann es leicht sein, neue Werte in der Kommunikation einzuführen und Betriebskultur schrittweise zu ändern. Wie wäre es, das Buch als Pflichtlektüre für Teams und Arbeitsgruppen einzuführen? Das würde den Alltag für viele Führungskräfte und Mitarbeiter verändern!« Susanne Kirchberger

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: