PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

"Das Gegenteil von Muße ist das Referendariat"

Anregungen für angehende Lehrerinnen und Lehrer zum beruflichen Handeln mit Muße
Zusammenfassung

Muße im Referendariat? Es wird nicht viele Lehrerinnen und Lehrer geben, die diese Erfahrung gemacht haben. Andererseits: Gerade in besonders belastenden Situationen ist es wichtig, sich entspannen zu können, nicht perfekt sein zu wollen, Ruhe zu finden - als Kraftquelle, aber auch, um gesund zu bleiben. Nur wie bekommt man das in der Hektik des Schulalltags hin - ausgerechnet als Berufsanfänger?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
"Das Gegenteil von Muße ist das Referendariat"
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 10, Jahr 2015, Seite 34 - 37

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

"Das Gegenteil von Muße ist das Referendariat"

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 10, Jahr 2015, Seite 34 - 37

DOI

10.3262/PAED1510034

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Thomas Kratzert

Schlagworte