PÄDAGOGIK

Beitrag: Schulen werden zu "Agenturen für Lernarbeit"

Die Generationen Y und Z tragen die digitale Revolution in die Pädagogik
Zusammenfassung

Die Entwicklung von Schule wird mitgestaltet von Einstellungen und Erfahrungen der jeweils neuen Generationen. Deshalb ist es interessant, die aktuellen Generations-Prägungen unter der Frage zu analysieren, wie diese auf Schule und Unterricht wirken können. Klaus Hurrelmann untersucht das Verhältnis von Generationsentwicklung und Schule seit Jahrzehnten und stellt hier seine aktuelle Analyse vor.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Beitrag: Schulen werden zu "Agenturen für Lernarbeit"
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 02, Jahr 2017, Seite 36 - 41

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Beitrag: Schulen werden zu "Agenturen für Lernarbeit"

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 02, Jahr 2017, Seite 36 - 41

DOI

10.3262/PAED1702036

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Klaus Hurrelmann

Schlagworte