PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Multiprofessionalität in der dualen Ausbildung

Anschlussorientierung als Ziel von Lerngruppen-Teams
Zusammenfassung

Für eine einzelne Lehrkraft ist das pädagogische Kerngeschäft aus konstruktiven Feedbacks und passgenauen Hilfestellungen nicht zu schaffen, zumal nicht unter den besonderen Bedingungen des berufsbildenden Schulwesens. Die dort geforderte Anschlussorientierung gelingt besser, ist spannender und wirkungsvoller durch das Zusammenspiel verschiedener Professionen und Persönlichkeiten.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Multiprofessionalität in der dualen Ausbildung
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 11, Jahr 2017, Seite 18 - 19

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Multiprofessionalität in der dualen Ausbildung

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 11, Jahr 2017, Seite 18 - 19

DOI

10.3262/PAED1711018

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Torsten Sauer / Elmar Wind / Ina Weh

Schlagworte