PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Schule

Einführung in den Schwerpunkt
Zusammenfassung

Wie sollen Schule und Bildungspolitik mit geschlechtlicher und sexueller Vielfalt umgehen? Welche Haltungen und Ziele werden verfolgt? Wie werden selbstbestimmte Teilhabe ermöglicht und Diskriminierung vermieden? Wie können Lebenswelten von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, sowie von Trans*personen und Inter*personen (LSBTI*) als selbstverständlich ins Schulleben integriert werden?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Schule
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 02, Jahr 2018, Seite 6 - 9

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Schule

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 02, Jahr 2018, Seite 6 - 9

DOI

10.3262/PAED1802006

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Beate Proll / Gerhard Eikenbusch

Schlagworte