PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Eine professionelle Haltung zur Akzeptanz von Vielfalt entwickeln

Handlungsmöglichkeiten für Lehrkräfte
Zusammenfassung

Sich als Lehrperson zu Fragen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt zu positionieren und für deren Akzeptanz zu arbeiten setzt eine Klärung der eigenen Haltung, Möglichkeiten und Grenzen voraus. Wie kann man als Lehrperson Profession und Privatheit reflektieren, Bedürfnisse und Grenzen in Klassen erkennen und ein Repertoire entwickeln, das öffnendes und ermutigendes pädagogisches Handeln ermöglicht?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Eine professionelle Haltung zur Akzeptanz von Vielfalt entwickeln
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 02, Jahr 2018, Seite 32 - 35

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Eine professionelle Haltung zur Akzeptanz von Vielfalt entwickeln

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 02, Jahr 2018, Seite 32 - 35

DOI

10.3262/PAED1802032

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Ulf Höpfner / Alexander Lotz

Schlagworte