PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Führen und Beteiligen beim Kooperativen Lernen

Visualisierung als Methode der Lernreflexion
Zusammenfassung

Was heißt Führen und Beteiligen beim kooperativen Lernen? Was ist nicht verhandelbar und muss deshalb gut begründet werden? Inwieweit können und sollten Einzelschritte operationalisiert werden? Welche Felder der Unterrichtsplanung sind geeignet für eine Beteiligung? Wie kann es durch Beteiligung im kooperativen Lernen gelingen, auf individuellen Wegen bestmögliche Ergebnisse zu erzielen?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Führen und Beteiligen beim Kooperativen Lernen
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 05, Jahr 2018, Seite 16 - 19

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Führen und Beteiligen beim Kooperativen Lernen

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 05, Jahr 2018, Seite 16 - 19

DOI

10.3262/PAED1805016

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Brigitta Ritter

Schlagworte